Samstag, 16 Januar 2021 18:19

Media News: Constellium und die Renault Gruppe starten Forschungsprojekt für nachhaltigere Aluminiumlösungen im Automobilbau

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Constellium und die Renault Gruppe Constellium und die Renault Gruppe

Mit dem Ziel, recycelbare und kosteneffiziente Aluminium-Leichtbaulösungen für den Automobilmarkt zu entwickeln, gab Constellium heute seine Führungsrolle bei einer neuen F&E-Initiative bekannt, dem Projekt ISA3*. Neben dem weltweit tätigen Aluminium-Spezialisten und der Renault Gruppe beteiligen sich auch die ESI Gruppe, das französische Institut de Soudure (Institut für Schweißtechnik) und die Universität Lothringen an dem rund 7 Millionen Euro schweren Projekt.

Die Investmentbank Bpifrance finanziert einen Teil des Projekts.

Mit ISA3 will Constellium den Leichtbau von Fahrzeugen vorantreiben und den Übergang bei Automobilherstellern von Stahl zu Aluminium beschleunigen. Das Projekt hat eine Laufzeit bis 2023 und konzentriert sich auf Legierungen und Lösungen, die einen geschlossenen Recyclingkreislauf ermöglichen. Ziel ist daher die Entwicklung von Aluminium-Autotüren, die 15 Prozent leichter als der derzeitige Durchschnitt, effizienter zu produzieren und in allen Phasen des Lebenszyklus recycelbar sind.

„Wir freuen uns sehr über das Projekt ISA3 und die Möglichkeit, Constelliums Engagement als Anbieter von nachhaltigen Lösungen für Kunden aus der Automobilindustrie erneut zu demonstrieren“, sagt Jack Clark, Senior Vice President, Manufacturing Excellence und Chief Technical Officer bei Constellium. „Wir sind davon überzeugt, dass durch dieses Projekt Aluminium eine noch bedeutendere Rolle auf dem Automobilmarkt spielen kann – denn die Hersteller sind bestrebt, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren und ihr Angebot an Elektrofahrzeugen zu erweitern. Diese Partnerschaft mit einem strategischen Kunden ermöglicht es uns, Lösungen zu erforschen, die auf eine breite Palette von Fahrzeugen anwendbar sind und sowohl ökologische als auch wirtschaftliche Vorteile bieten“, so Clark weiter. „Darüber hinaus ist die Zusammenarbeit mit unseren Partnern beim End-of-Life-Recycling eine ausgezeichnete Chance, die Umwelteinflüsse der gesamten Lieferkette für Aluminium im Automobilbau zu reduzieren.“

„Wir müssen die Kosten pro Kilogramm Gewichtsersparnis bei Automobilkomponenten reduzieren, insbesondere bei Aluminiumteilen“, erklärt Patrice Belliard, Expert, Flat Products bei der Renault Gruppe. „Ziel des ISA3-Projekts ist daher, den Preis pro Kilogramm bei Aluminium-Türen um die Hälfte zu reduzieren. Das ist essenziell, um auch in Zukunft Fahrzeuge durch den Einsatz von Aluminium leichter zu machen.“

„Um eine schnellere und präzisere Entwicklung zu ermöglichen, wird das ISA3-Projekt auf Lösungen und das Expertenteam der ESI Gruppe setzen“, ergänzt Pierre Culière, Pre-Certification & Validation Outcome Director der ESI Gruppe. „Mit unseren Lösungen ‚Pre-certification & Validation‘ und ‚Smart Manufacturing‘ werden wir dazu beitragen, das Design und die Herstellung von Aluminium-Türen zu validieren, ohne dass physische Prototypen dazu benötigt werden.“

Constellium ist ein führender Full-Service-Anbieter von gewalzten und stranggepressten Aluminiumlösungen für den globalen Automobilmarkt. Das Unternehmen hilft bei der Entwicklung von leichteren, stärkeren und sichereren Fahrzeugen, die mehr Leistung, weniger Emissionen, einen geringeren Kraftstoffverbrauch und eine größere Reichweite bieten. Mit einem Produktangebot, das Lösungen für Türen, Hauben und Klappen, Strukturkomponenten, Crash-Management-Systeme, Batteriegehäuse, dekorative Teile und Wärmetauscher umfasst, ermöglicht Aluminium von Constellium fortschrittliche Mobilität.

* Intégration de Solutions Aluminium pour Alléger les Automobiles (Integration von Aluminiumlösungen zum Leichtbau von Automobilen)

  • Vergleich Replica Uhren mit Originalen
    Vergleich Replica Uhren mit Originalen

    Wenn Sie schon einmal im Internet nach Luxusuhren gesucht haben, sind Sie wahrscheinlich auf Seiten gestoßen, die sogenannte Replica Uhren anbieten.

    Geschrieben am Dienstag, 22 November 2022 18:03
  • Worauf muss ich bei der Anschaffung einer Ladestation achten?
    Worauf muss ich bei der Anschaffung einer Ladestation achten?

    Eine Ladestation ist auf jeden Fall eine sinnvolle Anschaffung. Aber natürlich möchten Sie die Vorteile maximal nutzen. Darum ist es wichtig, bei der Auswahl einige Aspekte zu berücksichtigen. Diese Aspekte erläutern wir Ihnen im Folgenden. Damit Sie wissen, welche Anschaffung in Ihrer spezifischen Situation die beste ist.

    Geschrieben am Mittwoch, 16 November 2022 11:55
  • Matratzen zum Schmatzen
    Matratzen zum Schmatzen

    Matratzen waren lange ein Anzeichen von Wohlstand oder gar Luxus.

    Geschrieben am Dienstag, 08 November 2022 12:21
  • Orthopädisches Sitzkissen: Wie wählen?
    Orthopädisches Sitzkissen: Wie wählen?

    Arbeiten Sie oft im Sitzen und machen Sie sich Gedanken, ob das Ihrer Gesundheit nicht schadet? Haben Sie bereits Rückenschmerzen oder sogar Hämorrhoiden? Falls Sie es trifft, ist es die richtige Zeit über den Kauf eines Sitzkissens gegen Rückschmerzen zu überlegen.

    Geschrieben am Mittwoch, 02 November 2022 10:44
  • Schritte zum Schreiben eines Aufsatzes
    Schritte zum Schreiben eines Aufsatzes

    Natürlich ist jede Aufsatzaufgabe anders und es ist wichtig, das zu berücksichtigen. Wenn einer dieser Schritte nicht auf den Aufsatz zutrifft, den Sie schreiben, lassen Sie ihn aus und gehen Sie zum nächsten Schritt über.

    Geschrieben am Dienstag, 01 November 2022 11:02
  • Sollten Sie Google Bewertungen kaufen?
    Sollten Sie Google Bewertungen kaufen?

    Nein, das sollten Sie nicht. Vertrauen Sie nicht den Verkäufern auf Fiverr, die Ihnen 50 Google-Rezensionen für 50 US-Dollar zusenden. Dies sind minderwertige Bewertungen von Spam-Konten, und sobald einer von ihnen erwischt wird, stürzt das ganze Kartenhaus ein.

    Geschrieben am Donnerstag, 27 Oktober 2022 14:10
  • So gelingt der Urlaub mit dem Fahrrad
    So gelingt der Urlaub mit dem Fahrrad

    Das eigene Fahrrad bietet im Urlaub eine perfekte Möglichkeit, um flexibel zu sein und die jeweilige Umgebung zu erkunden. Vom Fahrrad aus lernt man Land und Leute viel besser kennen als beispielsweise vom Auto aus.

    Geschrieben am Donnerstag, 13 Oktober 2022 15:52
  • Sommerliche Gemütlichkeit unter der Gartenpergola
    Sommerliche Gemütlichkeit unter der Gartenpergola

    Wo nimmt man nun eine gehörige Portion von Gemütlichkeit her?

    Geschrieben am Samstag, 01 Oktober 2022 14:35