Samstag, 16 Januar 2021 18:19

Media News: Constellium und die Renault Gruppe starten Forschungsprojekt für nachhaltigere Aluminiumlösungen im Automobilbau

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Constellium und die Renault Gruppe Constellium und die Renault Gruppe

Mit dem Ziel, recycelbare und kosteneffiziente Aluminium-Leichtbaulösungen für den Automobilmarkt zu entwickeln, gab Constellium heute seine Führungsrolle bei einer neuen F&E-Initiative bekannt, dem Projekt ISA3*. Neben dem weltweit tätigen Aluminium-Spezialisten und der Renault Gruppe beteiligen sich auch die ESI Gruppe, das französische Institut de Soudure (Institut für Schweißtechnik) und die Universität Lothringen an dem rund 7 Millionen Euro schweren Projekt.

Die Investmentbank Bpifrance finanziert einen Teil des Projekts.

Mit ISA3 will Constellium den Leichtbau von Fahrzeugen vorantreiben und den Übergang bei Automobilherstellern von Stahl zu Aluminium beschleunigen. Das Projekt hat eine Laufzeit bis 2023 und konzentriert sich auf Legierungen und Lösungen, die einen geschlossenen Recyclingkreislauf ermöglichen. Ziel ist daher die Entwicklung von Aluminium-Autotüren, die 15 Prozent leichter als der derzeitige Durchschnitt, effizienter zu produzieren und in allen Phasen des Lebenszyklus recycelbar sind.

„Wir freuen uns sehr über das Projekt ISA3 und die Möglichkeit, Constelliums Engagement als Anbieter von nachhaltigen Lösungen für Kunden aus der Automobilindustrie erneut zu demonstrieren“, sagt Jack Clark, Senior Vice President, Manufacturing Excellence und Chief Technical Officer bei Constellium. „Wir sind davon überzeugt, dass durch dieses Projekt Aluminium eine noch bedeutendere Rolle auf dem Automobilmarkt spielen kann – denn die Hersteller sind bestrebt, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren und ihr Angebot an Elektrofahrzeugen zu erweitern. Diese Partnerschaft mit einem strategischen Kunden ermöglicht es uns, Lösungen zu erforschen, die auf eine breite Palette von Fahrzeugen anwendbar sind und sowohl ökologische als auch wirtschaftliche Vorteile bieten“, so Clark weiter. „Darüber hinaus ist die Zusammenarbeit mit unseren Partnern beim End-of-Life-Recycling eine ausgezeichnete Chance, die Umwelteinflüsse der gesamten Lieferkette für Aluminium im Automobilbau zu reduzieren.“

„Wir müssen die Kosten pro Kilogramm Gewichtsersparnis bei Automobilkomponenten reduzieren, insbesondere bei Aluminiumteilen“, erklärt Patrice Belliard, Expert, Flat Products bei der Renault Gruppe. „Ziel des ISA3-Projekts ist daher, den Preis pro Kilogramm bei Aluminium-Türen um die Hälfte zu reduzieren. Das ist essenziell, um auch in Zukunft Fahrzeuge durch den Einsatz von Aluminium leichter zu machen.“

„Um eine schnellere und präzisere Entwicklung zu ermöglichen, wird das ISA3-Projekt auf Lösungen und das Expertenteam der ESI Gruppe setzen“, ergänzt Pierre Culière, Pre-Certification & Validation Outcome Director der ESI Gruppe. „Mit unseren Lösungen ‚Pre-certification & Validation‘ und ‚Smart Manufacturing‘ werden wir dazu beitragen, das Design und die Herstellung von Aluminium-Türen zu validieren, ohne dass physische Prototypen dazu benötigt werden.“

Constellium ist ein führender Full-Service-Anbieter von gewalzten und stranggepressten Aluminiumlösungen für den globalen Automobilmarkt. Das Unternehmen hilft bei der Entwicklung von leichteren, stärkeren und sichereren Fahrzeugen, die mehr Leistung, weniger Emissionen, einen geringeren Kraftstoffverbrauch und eine größere Reichweite bieten. Mit einem Produktangebot, das Lösungen für Türen, Hauben und Klappen, Strukturkomponenten, Crash-Management-Systeme, Batteriegehäuse, dekorative Teile und Wärmetauscher umfasst, ermöglicht Aluminium von Constellium fortschrittliche Mobilität.

* Intégration de Solutions Aluminium pour Alléger les Automobiles (Integration von Aluminiumlösungen zum Leichtbau von Automobilen)

  • Webcam mit Mikrofon
    Webcam mit Mikrofon

    Heutzutage kann man oft beobachten, daß Leute es für notwendig, angenehm, hilfreich etc. halten, gleichzeitig zu kamerieren und mikrofonieren. Früher hat man das ja bekanntlich immer getrennt gemacht. Aus zwei mach eins!

    Geschrieben am Dienstag, 21 September 2021 09:49
  • Welche E-Plattform ist die beste?
    Welche E-Plattform ist die beste?

    Heutzutage braucht man nicht nur das beste Shopsystem, aber auch die beste E-Commerce-Plattform.

    Geschrieben am Donnerstag, 19 August 2021 10:04
  • 12 Prominente, die in Bitcoin investiert haben
    12 Prominente, die in Bitcoin investiert haben

    Kryptowährung ist nicht mehr nur bei Programmierern und Technologieentwicklern beliebt. Eine wachsende Zahl von Bitcoin-Prominenten ist ebenfalls auf den Zug aufgesprungen und hat Investitionen und Empfehlungen in verschiedene Blockchain-basierte Unternehmen und digitale Münzen getätigt.

    Geschrieben am Mittwoch, 28 Juli 2021 15:05
  • PCB-Leiterplatte – Tagtäglich die höchste Qualität in Sachen Elektronik
    PCB-Leiterplatte – Tagtäglich die höchste Qualität in Sachen Elektronik

    Elektronik umgibt uns jeden Tag etwas mehr. Damit sie sich entwickeln und effizienter werden kann, benötigt es hochwertige Komponenten, die eine zielgerechte Funktion zu ermöglichen. Finde heraus, welche Leiterplatten einen großen Einfluss auf die Qualität der elektronischen Geräte haben. 

    Geschrieben am Montag, 28 Juni 2021 17:59
  • Einen seriösen Kammerjäger erkennen
    Einen seriösen Kammerjäger erkennen

    Bei Notdiensten wie Kammerjägern, Schlüsseldiensten oder Rohrreinigern mag man als Verbraucher berechtigterweise ein wenig Angst davor haben, das Opfer von Abzockern zu werden.

    Geschrieben am Donnerstag, 24 Juni 2021 15:24
  • Mit Turbolader durchstarten
    Mit Turbolader durchstarten

    Ziemlich früh in ihrer Entwicklung begann die Menschheit sich fortzubewegen. Über immer größere Entfernungen und mit immer größerem Tempo. Auch die Anzahl der Fortbewegungsmittel bzw- methoden hat massiv zugenommen.

    Geschrieben am Montag, 21 Juni 2021 12:52
  • Was soll man über Stoffbeutel wissen?
    Was soll man über Stoffbeutel wissen?

    Die Stoffbeutel aus verschiedenen Materialien haben viele Nutzungsweise. Man kann sie sowohl als interessante Geschenkverpackung und auch als Dekoration für das Haus benutzen. Sie sind auch einfach zum Gestalten, weil man sie bemalen, besticken oder nähen kann. Mehr erfährst du unten.

    Geschrieben am Dienstag, 08 Juni 2021 09:54
  • Puter - vom Feld auf den Tisch
    Puter - vom Feld auf den Tisch

    Puter ist auf europäischen Tischen seit dem 16. Jahrhundert zu Hause[1]. Seit dieser Zeit sind so viele Jahre vergangen, dass es uns gelungen ist, ihn besser kennen zu lernen, vor allem im Hinblick auf die Zucht.

    Geschrieben am Samstag, 24 April 2021 10:27