Donnerstag, 07 Januar 2021 16:23

CES 2021: L'Oréal stellt L'Oréal Water Saver vor, eine nachhaltige Haarpflege-Technologie für den Salon und zuhause

Artikel bewerten
(1 Stimme)
L'Oréal Water Saver L'Oréal Water Saver

Mit L'Oréal Water Saver wird das Ritual des Shampoonierens im Salon nachhaltiger. Seine innovative Technologie verwandelt das Erlebnis, indem sie eine Reduzierung des Wasserverbrauchs um bis zu 80% mit einer neuen Anwendung der Produkte kombiniert.

Speziell von L'Oréal Professionnel und Kérastase für den L'Oréal Water Saver entwickelt, werden die Haarprodukte direkt in das Wasser eingearbeitet und mit Hilfe des Brausekopfs aufgetragen.

"Wir glauben, dass es unsere Verantwortung bei L'Oréal ist, unseren Teil zum Erhalt der natürlichen Ressourcen der Erde beizutragen. Jeder Tropfen Wasser ist kostbar, und unsere neue Technologie sorgt dafür, dass jeder Tropfen Wasser zählt", sagt Nicolas Hieronimus, stellvertretender CEO der L'Oréal-Gruppe. "L'Oréal Water Saver repräsentiert die nächste Phase unserer Beauty-Tech-Ambitionen - eine, die ein außergewöhnliches, personalisiertes Schönheitserlebnis liefert und gleichzeitig unser Engagement für Nachhaltigkeit in jedem Aspekt unseres Geschäfts verkörpert."

L'Oréal Water Saver wurde durch eine Partnerschaft zwischen dem L'Oréal Technology Incubator und dem Schweizer Umweltinnovationsunternehmen Gjosa entwickelt. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Produkt, das die jahrhundertealte Formulierungsexpertise von L'Oréal mit der Kerntechnologie von Gjosa zur Wasseroptimierung verbindet. Hierfür wird das in Raketentriebwerken verwendete Prinzip der Fraktionierung auf Wasserströme angewendet: Wassertröpfchen prallen nach einer definierten Richtung und gleichmäßigen Verteilung aufeinander. Dadurch wird ihre Größe reduziert und ihre Geschwindigkeit beschleunigt. So wird sichergestellt, dass jeder Tropfen Wasser im Haarwasch- und Spülprozess genutzt wird und Shampoos, Conditioner und andere Behandlungen leichter auszuspülen sind.

Zu den bahnbrechenden Produkteigenschaften des L'Oréal Water Saver-Geräts gehören:

- Hohe Wassergeschwindigkeit und 80% Wasserreduzierung im Vergleich zur Standard-Haarwäsche: Die L'Oréal Water Saver Plattform verbraucht zwei Liter pro Minute, im Vergleich zu den haushaltsüblichen acht Litern, und das ohne erkennbaren Unterschied im Druck.
- Patentiertes Cloud Cleansing - ein brandneues Haarpflegeerlebnis: Durch die Infusion speziell entwickelter, mikronisierter Haarpflegeformeln direkt in den Wasserstrom erzeugt L'Oréal Water Saver zehnmal kleinere Tröpfchen für eine bessere Aufnahme und schnelleres Ausspülen.
- Daten-Dashboard und Wirkungsberichte: Wasser- und Kosteneinsparungsdaten werden in einem begleitenden Dashboard nachverfolgt, das Salonbesitzern eine Historie der Behandlungen sowie eine Nachverfolgung der Reduzierung von Wasser, Energie und Kosten bietet.
- "Unsere Arbeit im L'Oréal Technology Incubator hat sich in den letzten zehn Jahren der Verbindung von Schönheit und Technologie verschrieben. Unser Ziel ist es, uns selbst herauszufordern, die uns bekannten Schönheitserlebnisse neu zu erfinden, um bessere, effizientere und persönlichere Ergebnisse für unsere Verbraucher zu erzielen. L'Oréal Water Saver wird durch fortschrittliche Technologie unterstützt - aber das Wichtigste ist, dass es die bestehende Haarpflegeerfahrung unserer Verbraucher verbessert und sie begeistert und inspiriert", so Guive Balooch, Leiter des L'Oréal Technology Incubator.
"L'Oréal Water Saver ist das Ergebnis einer beispielhaften exklusiven Partnerschaft, die ein jahrhundertealtes Erbe der Innovation in der Haarpflege mit modernster Technologie verbindet. Es stellt eine neue Art von nachhaltiger Erfahrung für die Verbraucher dar, und wir freuen uns darauf, sie auf der ganzen Welt aktiviert zu sehen", sagte Amin Abdulla, Mitbegründer von Gjosa.

Das L'Oréal Water Saver-Haarpflegeerlebnis ist ab sofort in ausgewählten L'Oréal-Salons in New York und Paris erhältlich; ein globaler Rollout wird sich über die Jahre 2021 und 2022 erstrecken. In den nächsten Jahren wird L'Oréal Water Saver voraussichtlich in Tausenden von Salons zu finden sein und dann ein beachtliches Wassereinsparungspotenzial bieten - bis zu vier Milliarden Liter Wasser pro Jahr. Ein praktisches Gerät für die Dusche zu Hause wird zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt kommen.

Weitere CES 2021 Neuigkeiten von L'Oréal:

L'Oréal kündigte außerdem die erste Markteinführung seiner preisgekrönten Perso-Technologie für Verbraucher an. Perso wurde auf der CES 2020 vorgestellt und ist ein KI-gestütztes System für zu Hause, das die ultimative Personalisierung der Schönheit darstellt.

  • Gravis - Filialschließung auch in Braunschweig
    Gravis - Filialschließung auch in Braunschweig

    In der Stadt Braunschweig steht eine Änderung bevor, die sich auf die gesamte deutsche Einzelhandelslandschaft auswirken könnte. Die Firma Gravis, ein bekannter Händler für Apple - Produkte, hat angekündigt, ihre Filiale in den Braunschweiger Schloss - Arkaden zu schließen. Diese Entscheidung ist Teil einer landesweiten Schließung aller Filialen der Kette, was das Ende ihrer Präsenz in Deutschland markiert.

    Geschrieben am Montag, 20 Mai 2024 14:23
  • BS Energy erzielt Mega - Gewinn 2023
    BS Energy erzielt Mega - Gewinn 2023

    BS Energy, ein führendes Energieunternehmen in Braunschweig, hat im Jahr 2023 einen beeindruckenden Gewinn erzielt. Trotz dieser finanziellen Erfolge sehen sich die Braunschweiger Verbraucher mit steigenden Energiekosten konfrontiert. Dieser Artikel untersucht die Hintergründe dieser Entwicklungen und beleuchtet die verschiedenen Perspektiven und Reaktionen.

    Geschrieben am Freitag, 17 Mai 2024 12:36
  • KfW-Förderung für Nichtwohngebäude mit Modulbau‎
    KfW-Förderung für Nichtwohngebäude mit Modulbau‎

    Deutschland hat sich ambitionierte Klimaziele gesetzt: Bis 2045 soll das Land klimaneutral sein. Ein signifikanter Anteil der CO2-Emissionen, etwa 14 Prozent, entfällt auf den Gebäudesektor.

    Geschrieben am Dienstag, 14 Mai 2024 14:45
  • Braunschweig - Initiative für nachhaltige Schulverpflegung
    Braunschweig - Initiative für nachhaltige Schulverpflegung

    In Braunschweig hat sich ein Bündnis aus den Initiativen Fridays for Future, Parents for Future und Greenpeace zusammengetan, um eine bedeutende Veränderung in der Schulverpflegung voranzutreiben. Diese Gruppen haben eine Petition gestartet, die darauf abzielt, die Ernährung in Schulen nachhaltiger und gesünder zu gestalten. Dies geschieht im Kontext der Entwicklung eines neuen Verpflegungskonzepts durch die Stadt Braunschweig, das nun in eine entscheidende Phase tritt.

    Geschrieben am Montag, 13 Mai 2024 15:48
  • Förderung der Radinfrastruktur im Großraum Braunschweig
    Förderung der Radinfrastruktur im Großraum Braunschweig

    Im Bemühen, den Fahrradverkehr in der Region zu stärken und nachhaltige Mobilitätslösungen zu fördern, hat der Regionalverband Großraum Braunschweig eine wichtige finanzielle Unterstützung für Fahrradprojekte angekündigt. In diesem Jahr werden 13 Initiativen mit einem Gesamtvolumen von nahezu 48.000 Euro gefördert. Diese Maßnahme zielt darauf ab, die Attraktivität des Fahrradfahrens in der Region zu erhöhen und einen Anreiz für den Umstieg vom Auto auf das Fahrrad zu schaffen.

    Geschrieben am Freitag, 10 Mai 2024 11:30
  • Kurzzeitpflege - entlastung für pflegende Angehörige
    Kurzzeitpflege - entlastung für pflegende Angehörige

    Kurzzeitpflege ist ein zeitlich begrenztes Angebot zur vollstationären Betreuung und Pflege pflegebedürftiger Menschen in einem Pflegeheim oder einer Kurzzeitpflegeeinrichtung. Sie dient der Entlastung pflegender Angehöriger und kann aus unterschiedlichen Gründen in Anspruch genommen werden, wie z. B. bei Krankheit, Urlaub oder Überlastung der pflegenden Person.

    Geschrieben am Mittwoch, 08 Mai 2024 16:27
  • Neustart der Batterieproduktion in Braunschweig
    Neustart der Batterieproduktion in Braunschweig

    In Braunschweig hat eine neue Ära in der Batterieproduktion begonnen. Die Volkswagen Group Components hat offiziell mit der Auslieferung der ersten Batterien für die neuesten Hybridmodelle begonnen. Diese Batterien sind speziell für den PHEV2 (Plugin Hybrid Electric Vehicle) konzipiert und markieren einen signifikanten Fortschritt im Vergleich zu den vorherigen Modellen. Der Produktionsstart erfolgte bereits vor eineinhalb Jahren und zeigt die kontinuierliche Entwicklung und Anpassung der Produktionsprozesse in den Werken.

    Geschrieben am Mittwoch, 08 Mai 2024 13:55
  • Aktuelle Lage der Karstadt - Filialen - Braunschweig  
    Aktuelle Lage der Karstadt - Filialen - Braunschweig   

    In der jüngsten Entwicklung der Einzelhandelskette Galeria Karstadt Kaufhof zeichnen sich sowohl Erleichterung als auch anhaltende Unsicherheit für die Angestellten ab. Während einige Standorte geschlossen werden, bleibt der Standort Braunschweig vorerst verschont. Diese Nachricht kommt nach einer turbulenten Zeit für die Mitarbeiter, die zuletzt große finanzielle Einbußen im Rahmen eines Sanierungstarifvertrages hinnehmen mussten.

    Geschrieben am Montag, 06 Mai 2024 14:49