Dienstag, 05 Januar 2021 17:24

„Belledor“ von Jörger brilliert mit neuer Dekorvariante im Stil „Neo Art déco“

Artikel bewerten
(1 Stimme)
„Belledor“ „Belledor“

Jörgers Design-Team inszeniert das neue „ Belledor“-Design in einem außergewöhnlichen, raffiniert schönen Badinterieur im Retro-Stil des Neo Art déco.

 

Die Mannheimer Design-Manufaktur Jörger erfindet ihre Badarmaturen- und Accessoiresserien immer wieder neu. Dank des reichen Angebots von Dekoren bieten sich zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten von Farben und Oberflächen, die das Bad aus dem Rahmen des Gewöhnlichen und Üblichen herausheben und es zu einer einzigartigen Design-Oase machen. Für alle, die Wert darauf legen.

Der neu komponierte „ Belledor “-Look: Armatur in Silbernickel oder Chrom mit Griffen aus schwarzem Porzellan, verziert mit einer schimmernden Platinbemalung

Die Kombination aus kühlem Chrom und kostbarem, schwarzen Porzellan wirkt edel, klar und modern. Die 3-D-Blütenform der dekorativen Armaturengriffe wird durch die von Hand aufgetragene Platinbemalung betont und spricht nicht nur das Auge an, sondern auch den haptischen Sinn.

Noch edler, eleganter und geradezu festlich wird das Erscheinungsbild, wenn die „Belledor“-Armatur in Silbernickel statt in Chrom ausgeführt ist – wie geschaffen für ein Luxus-Bad im Stil des Neo déco.

Hervorragend kombinieren lässt sich die neue Variante des „Belledor“-Armaturengriffs auch mit allen anderen hochwertigen, silberfarbenen Oberflächen von Jörger, nicht zuletzt mit dem exklusiven Edelmetall Platin.

„ Belledor “-Dekor-Griffe aus feinem Fürstenberg- Manufakturporzellan

Die Griffe aus feinem Porzellan in Form einer noch geschlossenen Lotusblüte stammen aus dem Hause Fürstenberg und werden exklusiv für die „Belledor“-Kollektion von Jörger angefertigt. Aktuell stehen sechs verschiedene Varianten des Porzellangriffs zur Wahl.

„ Belledor“ mit neuer Dekorvariante – wie geschaffen für ein Luxus-Bad im Stil des Neo Art déco

„Belledor“ mit den schwarzen, platinbemalten Porzellangriffen wirkt inspirierend. So hat die Armaturenserie im neuen Look ihren ersten Auftritt in einem von Jörger designten Musterbad. Jörgers Design-Team inszeniert das neue „Belledor“-Design in einem außergewöhnlichen, raffiniert schönen Badinterieur im Retro-Stil des Neo Art déco.

Merkmale von Neo Art déco

Die Badgestaltung weist zahlreiche Merkmale des raffinierten Neo-Déco-Stils – die Neuauflage des Art déco für das 21. Jahrhundert – auf. Dazu zählen satte Farben wie Schwarz und zeitlose Blautöne, luxuriöse Materialien, grafisch-geometrische Muster und dazu kontrastierend abgerundete Formen.

Ein reizvoller Gegensatz findet sich im Design der „Belledor“-Armatur selbst: Der klare, puristisch gebogene Auslauf der Waschtisch-Armatur kontrastiert auf besondere Art und Weise mit den kunstvollen Griffen in Blütenform.

Das elegante Profil der „Belledor“-Armaturen und der Accessoires kommt vor dem Hintergrund von Effektwänden meisterlich zur Geltung: Sichtbeton in Nachtblau verleiht dem Interieur einen besonderen, modernen Schliff. Ungeheuer dekorativ wirken die Wandpaneele mit naturbelassenem, blauen Achat, dessen prächtige Farbe und Zeichnung faszinierend variieren.

Der schimmernde, verchromte Rahmen des Spiegels, die hohen Füße der Badmöbel und die metallischen Wand-Verzierungen setzen Akzente in der für Art déco typischen Formensprache und bilden die perfekte Entourage für „Belledor“.

Europäisches Marken-Ensemble im Neo-Déco-Musterbad von Jörger

Das Design-Team von Jörger hat das Musterbad mit Badkeramik und Badmöbeln renommierter europäischer Markenunternehmen ausgestattet:

- Design-Badewanne „Holiday“ aus White Tec Plusder italienischen Luxus-Marke Devon&Devon,
- Chaiselongue „Terminal 1“ der italienischen Premium-Marke B&B Italia, entworfen vom französischen Designer Jean-Marie Massaud,
- Toilettenschüssel und Bidet vom deutschen Markenunternehmens Duravit
- Badarmaturen und Accessoires aus Chrom mit Griffen aus schwarzem Porzellan mit Platinbemalung aus der Kollektion „Belledor“ von Jörger.
Komponenten der „ Belledor “-Kollektion von Jörger im Einzelnen

Das kreative Design-Projekt zeigt die Komponenten der „Belledor“-Serie in ihrer ganzen Vielfalt und Funktionalität. Darunter finden sich auch einige Neuheiten. Zu sehen sind Waschtischarmatur, Bidet-Batterie, Wannenfüll- und Brausebatterie, Duschkombination mit Unterputz-Thermostat, Deckenduschpaneel mit regulierbarem Durchfluss, Zahnbürstenglas und Lotionspender als stehendes Modell, Wand-Toilettenpapierhalter, Wand-Seifenschale, Klosettbürstengarnitur als stehendes Modell und weitere Badaccessoires. Mehr zur Serie „Belledor“ mit allen Oberflächen und Griff-Varianten.

  • Maximierung der Vorteile von Solarbalkonen
    Maximierung der Vorteile von Solarbalkonen

    Mit dem zunehmenden Trend zu grüner Energie überlegen immer mehr Hausbesitzer und Bauherren, wie sie die Solartechnologie in ihr Leben integrieren können. Als wirksame Methode zur Nutzung von Solarenergie in einem städtischen Umfeld ist die Art und Weise, wie Solarbalkone entworfen und installiert werden, entscheidend für die Realisierung sowohl der energetischen als auch der finanziellen Vorteile. Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Strategien, mit denen die Vorteile von Solarbalkonen maximiert werden können.

    Geschrieben am Freitag, 23 Februar 2024 12:32
  • Schreibtischregal - Anpassbare Eleganz für Ihr Home Office
    Schreibtischregal - Anpassbare Eleganz für Ihr Home Office

    In einer Welt, in der das Home Office zur neuen Norm wird, stellt das Schreibtischregal eine innovative Lösung dar, um den Arbeitsplatz nicht nur funktional, sondern auch optisch ansprechend zu gestalten. Das Oakywood Schreibtischregal bietet eine maßgeschneiderte Eleganz, die jeden Arbeitsbereich aufwertet.

    Geschrieben am Dienstag, 20 Februar 2024 15:41
  • Mit Schulcontainern von Fagsi zu Bestnoten
    Mit Schulcontainern von Fagsi zu Bestnoten

    Die Schaffung von Bildungsplätzen stellt Schulträger vor große Herausforderungen, angefangen bei schwankenden Schülerzahlen bis hin zum Sanierungsstau an deutschen Schulen.

    Geschrieben am Sonntag, 18 Februar 2024 11:50
  • Mythen und Wahrheiten über das Leben im Dachgeschoss
    Mythen und Wahrheiten über das Leben im Dachgeschoss

    Der Ausblick ist hier fantastisch, doch vor allem die Sommermonate werden ein Graus. Dachgeschosswohnungen sind für viele Fluch und Segen zugleich, doch völlig grundlos. Dieser Artikel zeigt, welche Mythen zum Leben unterm Dach so gar nicht passen.

    Geschrieben am Samstag, 17 Februar 2024 16:22
  • Finden Sie Ihren Geländer Hersteller in Deutschland
    Finden Sie Ihren Geländer Hersteller in Deutschland

    Bei der Entscheidung für ein neues Geländer stehen Sie vor einer Vielzahl von Möglichkeiten. In Deutschland gibt es diverse Hersteller, die sich auf die Geländerherstellung spezialisiert haben und Ihnen eine breite Palette an Geländersystemen bieten können. Ob Sie nun den eleganten Glanz von Edelstahl schätzen oder die Leichtigkeit und Vielseitigkeit von Aluminium bevorzugen – für jedes Bedürfnis gibt es ein entsprechendes Geländer Design.

    Geschrieben am Samstag, 17 Februar 2024 15:37
  • Die Wahl des richtigen Kinderwagens - Ein Leitfaden für junge Familien
    Die Wahl des richtigen Kinderwagens - Ein Leitfaden für junge Familien

    Die Ankunft eines Kindes ist ein wunderbares Ereignis, das jedoch auch viele Entscheidungen und Vorbereitungen erfordert. Eine der wichtigsten Anschaffungen für junge Familien ist der Kinderwagen, der den Alltag mit dem Neugeborenen erheblich erleichtert.

    Geschrieben am Mittwoch, 14 Februar 2024 18:11
  • TRANS-EUROLOGIS: Die Evolution der Logistik in einer vernetzten Welt
    TRANS-EUROLOGIS: Die Evolution der Logistik in einer vernetzten Welt

    In einer Zeit, in der die Globalisierung die Grenzen des Handels erweitert und die Anforderungen an die Logistik komplexer denn je werden, steht TRANS-EUROLOGIS als ein leuchtendes Beispiel für die Evolution und Anpassungsfähigkeit in der Transport- und Speditionsbranche. Mit einem tiefen Verständnis für die Herausforderungen und Chancen der modernen, vernetzten Welt bietet TRANS-EUROLOGIS umfassende und fortschrittliche Logistikdienstleistungen, die auf die Bedürfnisse eines globalen Kundenstamms zugeschnitten sind. Erfahren Sie, wie TRANS-EUROLOGIS durch innovative Ansätze und kundenzentrierte Dienstleistungen die Landschaft der Logistik neu gestaltet.

    Geschrieben am Mittwoch, 14 Februar 2024 15:48
  • Die Geschichte des Schraubendrehers - So wurde er zum beliebtesten Werkzeug
    Die Geschichte des Schraubendrehers - So wurde er zum beliebtesten Werkzeug

    Es wird angenommen, dass Schrauben als Befestigungsmittel und Schraubendreher bereits um 1400 auftauchten, was die erste dokumentierte Verwendung von Schrauben darstellt. Auch wenn ähnliche Vorrichtungen schon früher in geringerem Umfang bei Rüstungen und Steinschlosswaffen verwendet wurden. Deren Verwendung war recht begrenzt, weil die spiralförmige Schraubenform aufgrund der primitiven Bearbeitungstechnik schwierig und teuer herzustellen war. Selbst wenn man Schrauben verwendete, waren von ihren Anfängen bis in die späten 1800er Jahre nur Schlitzschrauben und Schraubendreher verfügbar. Doch das hat sich im Laufe der Zeit stark geändert.

    Geschrieben am Dienstag, 13 Februar 2024 13:43