Donnerstag, 18 März 2021 10:27

Die Häufigsten Probleme Bei Der Wartung Von Holzhäusern

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Blockhäuser kaufen Blockhäuser kaufen

Die natürliche Schönheit des Holzes, macht es seit vielen Jahrzehnten zum Material der Wahl für die Außenfassade des Hauses. Mögliche Probleme schwächen jedoch die Struktur des Holzhauses - über welche Schwierigkeiten sprechen wir?

 

Wartung eines Holzhauses

Die fortlaufende Instandhaltung der Holzkonstruktion des Hauses ist eine Priorität, die auf keinen Fall ignoriert werden darf. Holz in gutem Zustand zu halten ist nicht einfach; Diese natürliche Ressource braucht Aufmerksamkeit. Wenn Sie Blockhäuser kaufen, müssen Sie auf jeden Fall wissen, wie die Instandhaltung geleistet wird.  Wie die Instandhaltung einer solchen Struktur durchgeführt wird, finden Sie in den Artikeln über Holzhäuser. Beachten Sie jedoch auch, die möglichen Probleme bei der Instandhaltung eines Holzhauses. Holzaußenelemente sollten alle 4 oder 5 Jahre gestrichen / versiegelt werden. Dieser Prozess erfordert normalerweise lokales Schaben und Schleifen, da alte Farbe entfernt werden muss. Das Beizen und Versiegeln ist weniger arbeitsintensiv, erfordert jedoch eine gründliche Reinigung des Holzes, bevor das Produkt aufgetragen wird. Darüber hinaus sollten Schäden am Holz, die durch Feuchtigkeit, Sonne oder Insekten verursacht wurden, schnell repariert werden. Das Wichtigste, um Ihr Zuhause in einem guten Zustand zu halten, ist die Vermeidung von Problemen, die das Holz stark schwächen. Dazu gehören:

  1. Das Auftreten von Feuchtigkeit

Wenn, unbehandeltes Holz Regen oder Schnee ausgesetzt ist, kann Feuchtigkeit entstehen, die wiederum die Holzstruktur durch Fäulnis oder Quellung beschädigt. Längerer Kontakt mit hoher Luftfeuchtigkeit kann die Holzfassade so stark beschädigen, dass im schlimmsten Fall, die Außenwand des Gebäudes ersetzt werden muss. Umgekehrt kann Feuchtigkeit im schlimmsten Fall die Skelettstruktur des Hauses beschädigen. Ein weiteres Problem sind die zu bodennahen Hausstämme, in denen sich Wasser von starken Regenfällen ansammelt. Dann schafft die Feuchtigkeit eine Umgebung für das Wachstum von Schimmel und Pilzen.

  1. Insekteninvasion

Es gibt viele Schädlinge, die Holzhäuser lieben. Zuallererst gehören Termiten dazu. Dieses "Ungeziefer" liebt Holz, daher wird es sicherlich die Holzstruktur des Hauses angreifen – natürlich, wenn es einen Eingang dazu findet. Bloßes, freiliegendes Holz oder morsche Bereiche laden zum Angriff von Termiten ein. Auch andere Insekten wie Ameisen, Bienen und Käfer finden Holz als attraktiven Nistplatz. Sie suchen eifrig, nach Holz für Nahrung und Schutz. Ameisen erscheinen sofort, wenn sich in der Nähe nasses, morsches Holz befindet.

  1. Intensive UV-Strahlen

Es ist kein Geheimnis, dass zu intensives Sonnenlicht die Struktur des Holzes zerstört. UV-Strahlung verursacht Zellschäden an der Oberfläche eines Holzhauses. Wenn diese beschädigten Hölzer nicht entfernt werden, werden sie zu einer Nahrungsquelle für Mikrofungi. Während sich der Pilz entwickelt, verdunkelt sich das Holz und beginnt schließlich zu faulen. Darüber hinaus verliert die Holzkonstruktion durch übermäßige Sonneneinstrahlung nach einiger Zeit ihre natürliche Farbe und ihren Glanz.

  1. Umweltprobleme

Bei der Instandhaltung eines Holzhauses lohnt es sich, das Wohl der Umwelt zu berücksichtigen. Dies ist leider ein weiteres Problem. Es ist wahr, dass Holz als einziger Baustoff als nachhaltig gilt - es eignet sich hervorragend zum Recycling, es stößt kein Kohlendioxid aus. Viele Farben, Imprägnierungen und Versiegelungen sind jedoch nicht umweltfreundlich. Einige, insbesondere solche auf Öl Basis, können giftige Inhaltsstoffe enthalten, die in die Atmosphäre freigesetzt werden.

Es lohnt sich, die Probleme im Zusammenhang mit der Instandhaltung eines Holzhauses zu kennen, um rechtzeitig reagieren zu können - oder um zu verhindern, dass sie überhaupt auftreten. Die wichtigste Regel, an die Sie sich erinnern sollten, ist, das Holz trocken zu halten und übermäßige Feuchtigkeit zu vermeiden.

  • Was soll man über Stoffbeutel wissen?
    Was soll man über Stoffbeutel wissen?

    Die Stoffbeutel aus verschiedenen Materialien haben viele Nutzungsweise. Man kann sie sowohl als interessante Geschenkverpackung und auch als Dekoration für das Haus benutzen. Sie sind auch einfach zum Gestalten, weil man sie bemalen, besticken oder nähen kann. Mehr erfährst du unten.

    Geschrieben am Dienstag, 08 Juni 2021 09:54
  • Puter - vom Feld auf den Tisch
    Puter - vom Feld auf den Tisch

    Puter ist auf europäischen Tischen seit dem 16. Jahrhundert zu Hause[1]. Seit dieser Zeit sind so viele Jahre vergangen, dass es uns gelungen ist, ihn besser kennen zu lernen, vor allem im Hinblick auf die Zucht.

    Geschrieben am Samstag, 24 April 2021 10:27
  • Möbelgriffe - mehr als funktional
    Möbelgriffe - mehr als funktional

    Möbel sind nicht nur ein funktionaler Bestandteil jeder Wohnung, sondern auch eine unersetzliche dekorative Fläche und verleihen dem Interieur Charakter. Eines der charakteristischsten und genialsten Elemente von Möbeln, die für die Aufbewahrung konzipiert sind, sind Griffe.

    Geschrieben am Freitag, 02 April 2021 07:00
  • Die Häufigsten Probleme Bei Der Wartung Von Holzhäusern
    Die Häufigsten Probleme Bei Der Wartung Von Holzhäusern

    Die natürliche Schönheit des Holzes, macht es seit vielen Jahrzehnten zum Material der Wahl für die Außenfassade des Hauses. Mögliche Probleme schwächen jedoch die Struktur des Holzhauses - über welche Schwierigkeiten sprechen wir?

    Geschrieben am Donnerstag, 18 März 2021 10:27
  • Für den besseren Hörgenuß
    Für den besseren Hörgenuß

    Um einen guten (bzw. akzeptablen bzw. erträumten) Hörerfolg erzielen zu können, ist im Vorfeld nicht selten eine gehörige Nuß zu knacken. Entwurf, Gestaltung, Produktion, Montage sind nur einige der wichtigen Stationen dabei.

    Geschrieben am Donnerstag, 25 Februar 2021 08:33
  • Der Stuhl, die Stühle ...
    Der Stuhl, die Stühle ...

    Am Anfang sind die Menschen in den Bäumen herumgeturnt, dann langsam von diesen herabgestiegen, haben sich auf dem Boden niedergelassen, und erst ganz allmählich haben sie begonnen, das erhöhte Sitzen für sich zu entdecken.

    Geschrieben am Montag, 15 Februar 2021 08:35
  • Media News: Constellium und die Renault Gruppe starten Forschungsprojekt für nachhaltigere Aluminiumlösungen im Automobilbau
    Media News: Constellium und die Renault Gruppe starten Forschungsprojekt für nachhaltigere Aluminiumlösungen im Automobilbau

    Mit dem Ziel, recycelbare und kosteneffiziente Aluminium-Leichtbaulösungen für den Automobilmarkt zu entwickeln, gab Constellium heute seine Führungsrolle bei einer neuen F&E-Initiative bekannt, dem Projekt ISA3*. Neben dem weltweit tätigen Aluminium-Spezialisten und der Renault Gruppe beteiligen sich auch die ESI Gruppe, das französische Institut de Soudure (Institut für Schweißtechnik) und die Universität Lothringen an dem rund 7 Millionen Euro schweren Projekt.

    Geschrieben am Samstag, 16 Januar 2021 18:19
  • CES 2021: Dreame führend in der Reinigungstechnologie für Smart Home
    CES 2021: Dreame führend in der Reinigungstechnologie für Smart Home

    Dreame Technology, einer der aufsteigenden Sterne der intelligenten Reinigungsbranche, hat seine Flaggschiffe, den kabellosen Staubsauger T20, den V11 und den Staubsaugerroboter D9, diese Woche auf der CES vorgestellt, wo die Produkte von Dreame viel Aufmerksamkeit und Anfragen von europäischen, amerikanischen und asiatischen Teilnehmern online und offline erhalten haben.

    Geschrieben am Samstag, 16 Januar 2021 17:46