Dienstag, 14 Juni 2022 16:51

Gartenmöbel für die Ewigkeit

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Gartenmöbel Gartenmöbel pixabay

Wer Gartenmöbel kauft, möchte das in der Regel nur einmal machen. Anschließend wäre es doch hervorragend, wenn man keine weiteren Stühle oder Tische kaufen muss, weil diese aufgrund hervorragender Qualität Jahrzehnte überstehen können.

Tatsächlich gibt es eine Menge Gartenmöbel, die das ohne Probleme können. Sie müssen nur wissen, welche für Ihre Umgebung die richtigen sind und natürlich müssen sie auch entsprechend gepflegt werden.

Gartenmöbel aus Hartholz halten länger

Die meisten noblen Gartenmöbel werden aus Hartholz hergestellt. Hierbei handelt es sich um Holzarten, die lange und beständig gewachsen sind. Hierdurch können jegliche Luftblasen, die im Gewebe  des Baumes vorhanden waren, ausgedrückt und entfernt werden. Das resultiert schlussendlich nicht nur in sehr dichten und harten Fasern, auch ist der Baum mitsamt seinem Holz dann optimal vor schädlichen Einflüssen geschützt.

Herkömmliches Holz, wie wir es in unseren Breitengraden anbauen und ernten, ist voll mit Luftblasen, weil die Bäume zu schnellem Wachstum gezwungen wurden. Darum brechen gerne ganze Wälder bei uns in Mitteleuropa ein, wenn ein heftiger Sturm über die Landschaft fegt. Hartholz wie Teak wird jedoch meistens aus Regenwäldern gewonnen, wo die Bäume für Jahrhunderte in ihrem natürlichen Biom wachsen konnten. Hierdurch können sie kontrolliert und vor allem langsam aufwachsen, was in sehr stabilem Holz endet. Akazienholz oder Mahagoni sind weitere Arten, die gerne für haltbare Gartenmöbel eingesetzt werden.

Teak und Hartholz im Garten

Aufgrund dieser besonderen Eigenschaften stellen wir unsgerne Teak oder Mahagoni in den Garten. Diese Hölzer sind bestens gegen Schimmelbefall oder Pilze gewappnet. So pflegen die Bäume von sich aus einen Schutz gegen diese Schädlinge, bspw. werden bestimmte Duft- und Aromastoffe ins Holz eingelagert, welche den Schädlingsbefall verhindern sollen.

Während also Möbel aus weichem bzw. günstigen Holz schnell von Algen, Pilzen und Bakterien befallen werden, ist das bei Hartholz eher selten der Fall. Den Mikroorganismen raubt es zu viel Kraft und Energie, sich durch das unfassbar harte Holz zu fressen, welches zudem mit zahlreichen Pestiziden und Fungiziden versehen ist.

Die richtige Pflege

Entscheidend ist zur Haltbarkeit von qualitativ hochwertigen Gartenmöbeln aus Hartholz, dass diese immer eingeölt werden. Bestenfalls jedes Jahr im Frühling sollten die Stühle und Tische mit Wasser abgespült werden. Wahlweise davor oder danach können Sie mit einem Tuch den gröberen Schmutz entfernen.

Nun brauchen Sie Hartholzöl. Bestenfalls holen Sie sich direkt eine Sorte, die für Ihre Holzart optimiert ist. Bei Teak sollten Sie also direkt zu Teaköl greifen. Geben Sie kleine Mengen des Öls auf einen sauberen Lappen und schrubben Sie es anschließend in das Holz ein. Gerne können Sie hier zu viel als zu wenig Öl verwenden.

Achten Sie darauf, dieses Prozedere auf einer Wiesenfläche zu machen. Tropft das Öl auf Steine oder Holz, kann das hässliche Flecken hinterlassen. Da das Öl jedoch ziemlich wertvoll ist, werden Sie eher wenig verschwenden wollen.

Über den Winter sollten die Möbel zudem in einem Lagerraum stehen, da einfach die Belastund durch Kälte, Nässe und Wind ansonsten unnötig für Verschleiß sorgt.

 
  • Gravis - Filialschließung auch in Braunschweig
    Gravis - Filialschließung auch in Braunschweig

    In der Stadt Braunschweig steht eine Änderung bevor, die sich auf die gesamte deutsche Einzelhandelslandschaft auswirken könnte. Die Firma Gravis, ein bekannter Händler für Apple - Produkte, hat angekündigt, ihre Filiale in den Braunschweiger Schloss - Arkaden zu schließen. Diese Entscheidung ist Teil einer landesweiten Schließung aller Filialen der Kette, was das Ende ihrer Präsenz in Deutschland markiert.

    Geschrieben am Montag, 20 Mai 2024 14:23
  • BS Energy erzielt Mega - Gewinn 2023
    BS Energy erzielt Mega - Gewinn 2023

    BS Energy, ein führendes Energieunternehmen in Braunschweig, hat im Jahr 2023 einen beeindruckenden Gewinn erzielt. Trotz dieser finanziellen Erfolge sehen sich die Braunschweiger Verbraucher mit steigenden Energiekosten konfrontiert. Dieser Artikel untersucht die Hintergründe dieser Entwicklungen und beleuchtet die verschiedenen Perspektiven und Reaktionen.

    Geschrieben am Freitag, 17 Mai 2024 12:36
  • KfW-Förderung für Nichtwohngebäude mit Modulbau‎
    KfW-Förderung für Nichtwohngebäude mit Modulbau‎

    Deutschland hat sich ambitionierte Klimaziele gesetzt: Bis 2045 soll das Land klimaneutral sein. Ein signifikanter Anteil der CO2-Emissionen, etwa 14 Prozent, entfällt auf den Gebäudesektor.

    Geschrieben am Dienstag, 14 Mai 2024 14:45
  • Braunschweig - Initiative für nachhaltige Schulverpflegung
    Braunschweig - Initiative für nachhaltige Schulverpflegung

    In Braunschweig hat sich ein Bündnis aus den Initiativen Fridays for Future, Parents for Future und Greenpeace zusammengetan, um eine bedeutende Veränderung in der Schulverpflegung voranzutreiben. Diese Gruppen haben eine Petition gestartet, die darauf abzielt, die Ernährung in Schulen nachhaltiger und gesünder zu gestalten. Dies geschieht im Kontext der Entwicklung eines neuen Verpflegungskonzepts durch die Stadt Braunschweig, das nun in eine entscheidende Phase tritt.

    Geschrieben am Montag, 13 Mai 2024 15:48
  • Förderung der Radinfrastruktur im Großraum Braunschweig
    Förderung der Radinfrastruktur im Großraum Braunschweig

    Im Bemühen, den Fahrradverkehr in der Region zu stärken und nachhaltige Mobilitätslösungen zu fördern, hat der Regionalverband Großraum Braunschweig eine wichtige finanzielle Unterstützung für Fahrradprojekte angekündigt. In diesem Jahr werden 13 Initiativen mit einem Gesamtvolumen von nahezu 48.000 Euro gefördert. Diese Maßnahme zielt darauf ab, die Attraktivität des Fahrradfahrens in der Region zu erhöhen und einen Anreiz für den Umstieg vom Auto auf das Fahrrad zu schaffen.

    Geschrieben am Freitag, 10 Mai 2024 11:30
  • Kurzzeitpflege - entlastung für pflegende Angehörige
    Kurzzeitpflege - entlastung für pflegende Angehörige

    Kurzzeitpflege ist ein zeitlich begrenztes Angebot zur vollstationären Betreuung und Pflege pflegebedürftiger Menschen in einem Pflegeheim oder einer Kurzzeitpflegeeinrichtung. Sie dient der Entlastung pflegender Angehöriger und kann aus unterschiedlichen Gründen in Anspruch genommen werden, wie z. B. bei Krankheit, Urlaub oder Überlastung der pflegenden Person.

    Geschrieben am Mittwoch, 08 Mai 2024 16:27
  • Neustart der Batterieproduktion in Braunschweig
    Neustart der Batterieproduktion in Braunschweig

    In Braunschweig hat eine neue Ära in der Batterieproduktion begonnen. Die Volkswagen Group Components hat offiziell mit der Auslieferung der ersten Batterien für die neuesten Hybridmodelle begonnen. Diese Batterien sind speziell für den PHEV2 (Plugin Hybrid Electric Vehicle) konzipiert und markieren einen signifikanten Fortschritt im Vergleich zu den vorherigen Modellen. Der Produktionsstart erfolgte bereits vor eineinhalb Jahren und zeigt die kontinuierliche Entwicklung und Anpassung der Produktionsprozesse in den Werken.

    Geschrieben am Mittwoch, 08 Mai 2024 13:55
  • Aktuelle Lage der Karstadt - Filialen - Braunschweig  
    Aktuelle Lage der Karstadt - Filialen - Braunschweig   

    In der jüngsten Entwicklung der Einzelhandelskette Galeria Karstadt Kaufhof zeichnen sich sowohl Erleichterung als auch anhaltende Unsicherheit für die Angestellten ab. Während einige Standorte geschlossen werden, bleibt der Standort Braunschweig vorerst verschont. Diese Nachricht kommt nach einer turbulenten Zeit für die Mitarbeiter, die zuletzt große finanzielle Einbußen im Rahmen eines Sanierungstarifvertrages hinnehmen mussten.

    Geschrieben am Montag, 06 Mai 2024 14:49