Montag, 06 Dezember 2021 14:57

Entkalkung Ihrer Kaffeemaschine.

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Bosch Siemens 311680 Kalklöser Bosch Siemens 311680 Kalklöser pixabay

Unter Entkalkung versteht man die Entfernung von Kalkablagerungen in den Heizelementen (Verdampfer, Boiler und Thermoblock) der Kaffeemaschine mithilfe von chemischen Mitteln wie etwa durch die Verwendung von Adipinsäure.

Im Grunde genommen geht es dabei nur darum, die Chemikalie mit kurzer Verzögerung durch das gesamte Leitungssystem laufen zu lassen.

Die Bildung von Salzablagerungen erfolgt generell im gesamten Hydrauliksystem, sowohl vor als auch hinter den eigentlichen Heizelementen. Je höher dabei die Wassertemperatur ist, desto schneller bildet sich auch Kalk. Bei Wassertemperaturen unter 40 °C ist die Kesselsteinbildung dementsprechend um ein Vielfaches langsamer, tritt aber dennoch auf.

Wie kann die Wasserhärte bestimmt werden?

Ein kurzer Blick in einen Wasserkocher genügt, um die Wasserhärte des verwendeten Wassers auch für die Kaffeemaschine zu bestimmen. Eine große weiße Schicht auf dem Heizelement oder dem Boden deutet auf sehr hartes Wasser hin. Schwebende weiße oder auch leicht gelbliche Flocken im Kessel deuten ebenfalls auf einen hohen Kalziumgehalt im Wasser hin.

Wenn Sie keinen Wasserkocher verwenden, gießen Sie einfach Wasser in einen Topf mit dunklem Boden, stellen ihn auf den Herd und bringen das Wasser anschließend zum Kochen. Lassen Sie daraufhin das Wasser wieder abkühlen. Wenn sich dabei an den Rändern sowie am Boden des Topfes eine weiße Kruste gebildet hat, ist das Wasser sehr hart und hat einen entsprechend hohen Kalziumgehalt.

Was ist das Entkalkungsprogramm?

Fast alle modernen Kaffeemaschinen wie etwa von Siemens oder auch anderen Anbietern verfügen über ein Entkalkungsprogramm. Wenn das Display anzeigt, dass das Hydrauliksystem gereinigt werden muss, benötigen Sie eine Chemikalie und meist 30 Minuten freie Zeit für die Entkalkung. Das Entkalkungsprogramm kann dann normalerweise durch das Drücken einer bestimmten Taste oder über ein Menü gestartet werden.

Nach dem Start des Programms zur Entkalkung verdünnen Sie beispielsweise die Chemikalie Bosch Siemens 311680 Kalklöser mit Wasser auf eine Gesamtmenge von 0,5 Liter. Gießen Sie die verdünnte Lösung anschließend in den Wassertank. Fügen Sie dabei nicht mehr als 0,5 Liter hinzu, da bei der Zugabe von zu viel Wasser nicht die richtige Konsistenz erreicht und die Wirkung in der Folge nahezu aufgehoben wird.

Befolgen Sie von nun an die Anweisungen des Geräts und unterbrechen Sie niemals das Entkalkungsprogramm. Andernfalls müssen Sie bei nächster Gelegenheit wieder erneut ganz von vorne mit der Entkalkung beginnen! Lesen Sie zudem vor Beginn die Anweisungen des Herstellers, wie Sie das Entkalkungsprogramm starten können.

Wie oft sollte ich entkalken?

Es ist wichtig zu wissen, dass die Maschine keine Sensoren hat, die anzeigen, wie verschmutzt das Hydrauliksystem ist. Das Gerät kennt lediglich die Parameter bezüglich der Entkalkung, die Sie bei der ersten Benutzung eingestellt haben, wie etwa die Einstellung der Wasserhärte. Wenn Sie jedoch nichts eingestellt haben, ist die Wasserhärte auf die Werkseinstellung, also vorsorglich die maximale Härte, eingestellt.

Die Premium-Kaffeemaschinen von Siemens und Philips Saeco verfügen über einen Minicomputer, der ständig mitzählt, wie viele Tassen Kaffee und welche Art von Kaffee bereits zubereitet wurde. Bei einer Wasserhärte von 2 (weiches Wasser) entkalkt die Maschine entsprechend etwa alle 150 - 170 Tassen.

Je höher die Wasserhärte zwischen 1 (weich) und 4 (hart) ist, desto häufiger fordert die Kaffeemaschine Sie auch zur Entkalkung auf. Einige Kaffeemaschinen (Jura, Bosch, Siemens) haben ein anderes Maß für die Einstellung der Wasserhärte, aber der Reinigungs-Zeitpunkt ist meist derselbe: Je höher der Wert, desto härter ist auch das Wasser. Um auf die Frage zurückzukommen, wie oft eine Reinigung notwendig ist, gilt es dies in Abhängigkeit der Verwendung zu beantworten: Bei vergleichsweise geringem Kaffeekonsum genügt einmal alle 2 - 3 Monate, bei 20 - 50 Tassen pro Tag muss jedoch mindestens einmal alle 1 - 1,5 Monate gereinigt werden. Denken Sie dabei auch daran, dass übermäßige Kalkablagerungen den Geschmack des Kaffees nachteilig beeinträchtigen können.

Welche Entkalkungsmittel gibt es?

Fast jeder Kaffeemaschinenhersteller produziert seine eigenen Produkte zur Entkalkung. Glauben Sie, dass ein Entkalkungsmittel von Siemens Schaden anrichten kann, wenn Sie es in einer Jura-Maschine verwenden und umgekehrt? Wir sind sicher, dass es nicht so ist! Der Hersteller empfiehlt jedoch meist dringend, es dennoch ausschließlich zur Entkalkung zu verwenden. (Dabei wird natürlich auch davon ausgegangen, dass das Funktionsprinzip der entsprechenden Kaffee-Automaten gleich ist.)

Die offizielle Antwort auf die Frage des "Warum?" lautet diesbezüglich, dass die Innenteile aller Hersteller und einige Armaturen aus unterschiedlichen Materialien bestehen können. Dementsprechend ist es besser, die vom Hersteller empfohlene Lösung zur Entkalkung zu verwenden, um vorzeitigen Bruch oder auch Korrosion zu vermeiden.

  • Vergleich Replica Uhren mit Originalen
    Vergleich Replica Uhren mit Originalen

    Wenn Sie schon einmal im Internet nach Luxusuhren gesucht haben, sind Sie wahrscheinlich auf Seiten gestoßen, die sogenannte Replica Uhren anbieten.

    Geschrieben am Dienstag, 22 November 2022 18:03
  • Worauf muss ich bei der Anschaffung einer Ladestation achten?
    Worauf muss ich bei der Anschaffung einer Ladestation achten?

    Eine Ladestation ist auf jeden Fall eine sinnvolle Anschaffung. Aber natürlich möchten Sie die Vorteile maximal nutzen. Darum ist es wichtig, bei der Auswahl einige Aspekte zu berücksichtigen. Diese Aspekte erläutern wir Ihnen im Folgenden. Damit Sie wissen, welche Anschaffung in Ihrer spezifischen Situation die beste ist.

    Geschrieben am Mittwoch, 16 November 2022 11:55
  • Matratzen zum Schmatzen
    Matratzen zum Schmatzen

    Matratzen waren lange ein Anzeichen von Wohlstand oder gar Luxus.

    Geschrieben am Dienstag, 08 November 2022 12:21
  • Orthopädisches Sitzkissen: Wie wählen?
    Orthopädisches Sitzkissen: Wie wählen?

    Arbeiten Sie oft im Sitzen und machen Sie sich Gedanken, ob das Ihrer Gesundheit nicht schadet? Haben Sie bereits Rückenschmerzen oder sogar Hämorrhoiden? Falls Sie es trifft, ist es die richtige Zeit über den Kauf eines Sitzkissens gegen Rückschmerzen zu überlegen.

    Geschrieben am Mittwoch, 02 November 2022 10:44
  • Schritte zum Schreiben eines Aufsatzes
    Schritte zum Schreiben eines Aufsatzes

    Natürlich ist jede Aufsatzaufgabe anders und es ist wichtig, das zu berücksichtigen. Wenn einer dieser Schritte nicht auf den Aufsatz zutrifft, den Sie schreiben, lassen Sie ihn aus und gehen Sie zum nächsten Schritt über.

    Geschrieben am Dienstag, 01 November 2022 11:02
  • Sollten Sie Google Bewertungen kaufen?
    Sollten Sie Google Bewertungen kaufen?

    Nein, das sollten Sie nicht. Vertrauen Sie nicht den Verkäufern auf Fiverr, die Ihnen 50 Google-Rezensionen für 50 US-Dollar zusenden. Dies sind minderwertige Bewertungen von Spam-Konten, und sobald einer von ihnen erwischt wird, stürzt das ganze Kartenhaus ein.

    Geschrieben am Donnerstag, 27 Oktober 2022 14:10
  • So gelingt der Urlaub mit dem Fahrrad
    So gelingt der Urlaub mit dem Fahrrad

    Das eigene Fahrrad bietet im Urlaub eine perfekte Möglichkeit, um flexibel zu sein und die jeweilige Umgebung zu erkunden. Vom Fahrrad aus lernt man Land und Leute viel besser kennen als beispielsweise vom Auto aus.

    Geschrieben am Donnerstag, 13 Oktober 2022 15:52
  • Sommerliche Gemütlichkeit unter der Gartenpergola
    Sommerliche Gemütlichkeit unter der Gartenpergola

    Wo nimmt man nun eine gehörige Portion von Gemütlichkeit her?

    Geschrieben am Samstag, 01 Oktober 2022 14:35