Montag, 25 Juli 2022 14:11

Industrieholding: Das sind die Vorteile

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Industrieholding Industrieholding pixabay

Jeder kennt vermutlich den Begriff Holding. Doch was ist eigentlich eine Industrieholding, wie grenzt sich diese ab und was sind deren Vorteile? Die Antworten darauf finden sich in diesem Artikel.

Eine Industrieholding ist ein Unternehmen, das Anteile an Industrieunternehmen besitzt. Dabei kann eine Holdinggesellschaft horizontal oder vertikal integriert sein. Bei der vertikalen Integration besitzt die Holding verschiedene Unternehmen, die sich auf der gleichen Produktionsstufe befinden, bei der vertikalen Integration befinden sich die Unternehmen mit Beteiligungsverhältnis auf verschiedenen Produktionsstufen.

Ein Ziel bei der Industrieholding ist es, den Shareholder Value zu steigern, indem Synergien zwischen den Unternehmen maximiert werden, die sich im Besitz der Holdinggesellschaft befinden. Dies wird unter anderem dadurch erreicht, dass gemeinsame Ressourcen wie Humankapital, Maschinen und Anlagen sowie Vertriebsstrukturen möglichst effizient zwischen den verbundenen Unternehmen verteilt und genutzt werden, um dabei auch Kosteneinsparungseffekte zu realisieren.

Eine Holdinggesellschaft kann zudem ihre Finanzkraft nutzen, um das Wachstum innerhalb ihrer Portfoliounternehmen anzuschieben. Eine Industrieholding ist häufig durch einen langfristigen Investitionshorizont gekennzeichnet, wodurch ein nachhaltiger Shareholder Value angestrebt wird.

Abgrenzung einer Industrieholding von anderen Organisationseinheiten

Eine Industrieholding unterscheidet sich von anderen Holdingstrukturen dadurch, dass sie branchenspezifisch ist. Holdinggesellschaften sind häufig nicht nur auf eine Branche beschränkt, wohingegen eine Industrieholding auf eine bestimmte Branche spezialisiert ist. Dies ermöglicht einen klaren Fokus auf die jeweilige Branche sowie sehr gute Marktkenntnisse. So können Produkte wie auch Dienstleistungen angeboten werden, die optimal auf den jeweiligen Markt zugeschnitten sind.

Eine Industrieholding kann auch hinsichtlich ihrer Eigentümerstruktur von anderen Organisationseinheiten unterschieden werden. So gehört eine Industrieholding in der Regel mehreren Aktionären, während die meisten Holdinggesellschaften im Besitz eines einzigen Aktionärs sind.

Die Gründung einer Industrieholdinggesellschaft

Die Gründung einer Industrie Holding erfordert im Vorfeld die Klärung grundlegender Details. Hier muss zunächst zwischen den verschiedenen Arten von Industrieholdinggesellschaften unterschieden werden. Dabei ist eine Aktienholding, deren Anteile sich im Besitz von Aktionären befinden, die gängigste Form. Die Aktionäre verfügen über Stimmrechte, wodurch sie am Erfolg oder auch Misserfolg der Aktiengesellschaft beteiligt sind.

Eine andere Möglichkeit, eine Industrieholdinggesellschaft zu gründen, ist in Form einer Gruppe oder als Konsortium, welches sich aus mehreren Unternehmen zusammensetzt. Dies ermöglicht strategische Vorteile bei der Kooperation und Bündelung von Ressourcen und Know-how.

Nachdem entschieden wurde, wie die Struktur der zu gründenden Industrieholdinggesellschaft aussehen soll, muss auch ein klarer Geschäftszweck festgelegt werden. So kann erreicht werden, dass die Stakeholder der Gesellschaft das "Warum", "Was" und "Wie" der Gesellschaft kennen und verstehen. Zudem wird dadurch auch die Gewinnung von wichtigen Investoren und Partnern erleichtert.

Bei Gründung einer Industrieholdinggesellschaft sollte ein umfassender Geschäftsplan aufgestellt werden, aus dem unter anderem hervorgeht:

  • wie die Geschäftsidee umgesetzt werden soll,
  • gegebenenfalls wie der Shareholder Value erhöht werden kann,
  • eine umfassende Analyse des Zielmarktes,
  • Strategien, Ziele und Maßnahmen zu geplantem Umsatz und Gewinn sowie
  • Investitionsrechnung und Budgetplanung.

Mit dem richtigen Plan, einer guten Geschäftsidee, den richtigen Partnern und gegebenenfalls Investoren hat man gute Voraussetzungen, eine erfolgreiche Industrieholding zu gründen.

Vorteile einer Industrie Holding

Eine Industrieholding, ist dadurch gekennzeichnet, dass sie Anteile an anderen Unternehmen besitzt und dabei Mehrheitsbeteiligungen hält. Holdinggesellschaften können aus verschiedenen Gründen von Vorteil sein. So lässt sich beispielsweise sehr gut ein Portfolio diversifizieren und das Risiko kann dadurch gestreut werden. Verluste in dem Sektor können mit Gewinnen in einem anderen ausgeglichen werden. Auch steuerliche Vorteile können sich mit einer Industrieholding ergeben. Mit dem Einsatz von "Kapitalspritzen" können im Idealfall kleinere Unternehmen im Portfolio zu Wachstum verholfen und die Marktanteile gesteigert werden.

  • Neuer Hauptsponsor für Eintracht Braunschweig - BRAWO GROUP bis 2028
    Neuer Hauptsponsor für Eintracht Braunschweig - BRAWO GROUP bis 2028

    Eintracht Braunschweig, ein namhafter Club der 2. Fußball - Bundesliga, beginnt die Saison 2024/2025 mit einem bedeutenden Wechsel in seinem Sponsorenportfolio. Die BRAWO GROUP, eine bedeutende Unternehmensgruppe der Volksbank BRAWO, wird ab sofort als neuer Hauptpartner auftreten. Diese Partnerschaft ist bis zum 30. Juni 2028 datiert und setzt auf eine langfristige Zusammenarbeit, die über bloße Werbemaßnahmen hinausgeht.

    Geschrieben am Freitag, 14 Juni 2024 10:17
  • Ein besonderes Event in Braunschweig - Brick Fest live
    Ein besonderes Event in Braunschweig - Brick Fest live

    Ein aufregender Trend aus den USA findet nun seinen Weg nach Deutschland. Das beliebte „Brick Fest live“, ein Festival rund um das Thema Lego, wird zum ersten Mal in Europa stattfinden und Braunschweig wurde als Austragungsort auserkoren. Diese Veranstaltung, die bereits in den USA große Begeisterung auslöste, verspricht ein spannendes Erlebnis für Lego - Fans jeden Alters zu werden.

    Geschrieben am Mittwoch, 12 Juni 2024 11:06
  • Trockenbauarbeiten für Gewerbeimmobilien
    Trockenbauarbeiten für Gewerbeimmobilien

    Die Trockenbauweise ist eine äußerst effiziente Methode beim Bau von Gewerbeimmobilien. Sie ermöglicht eine schnelle und flexible Gestaltung von Innenräumen, was besonders in kommerziellen Umgebungen von Vorteil ist. Trockenbauarbeiten umfassen eine Vielzahl von Bauprozessen, die ohne den Einsatz von feuchten Materialien wie Zement oder Mörtel durchgeführt werden. Dieser Artikel beleuchtet die Bedeutung von Trockenbauarbeiten für Gewerbeimmobilien und stellt die verschiedenen Aspekte dieser Bauweise vor.

    Geschrieben am Dienstag, 11 Juni 2024 14:39
  • Europawahl in Braunschweig - Verschiebungen und Erwartungen
    Europawahl in Braunschweig - Verschiebungen und Erwartungen

    Die Europawahl in Braunschweig hat deutlich gemacht, dass sich politische Präferenzen in der Stadt verändern. In einer Wahl, die von der Grünen Schwächung und dem Zuwachs der AfD geprägt war, zeigten sich neue Tendenzen, auch wenn die endgültigen Ergebnisse noch ausstehen.

    Geschrieben am Montag, 10 Juni 2024 11:18
  • Ein neues Gesicht für Braunschweigs Innenstadt
    Ein neues Gesicht für Braunschweigs Innenstadt

    In Braunschweig steht eine bedeutende Veränderung bevor, die die Innenstadt nachhaltig prägen wird. Ein sehr beliebter Parkplatz an der Kannengießerstraße, gelegen zwischen Media Markt und Karstadt, wird bald nicht mehr existieren. An seiner Stelle soll der erste "Pocketv - Park" Braunschweigs entstehen. Diese Entscheidung hat gemischte Gefühle hervorgerufen, stößt jedoch auf klare Unterstützung seitens der Stadtverwaltung.

    Geschrieben am Freitag, 07 Juni 2024 11:31
  • Neue Schutzmaßnahmen für Radfahrer in Braunschweig
    Neue Schutzmaßnahmen für Radfahrer in Braunschweig

    Die Stadt Braunschweig hat neue Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit für Radfahrer angekündigt. Ab Montag, dem 3. Juni, wird die Stadt spezielle Markierungen auf den Straßen anbringen, um die Radfahrer an kritischen Punkten besser zu schützen. Diese Initiative ist Teil des Maßnahmenkatalogs „Radverkehr in Braunschweig“ und zielt darauf ab, die Straßen für die Fahrradfahrer sicherer zu machen.

    Geschrieben am Mittwoch, 05 Juni 2024 13:30
  • Die Debatte um den Kannengießerstraße Parkplatz Braunschweig
    Die Debatte um den Kannengießerstraße Parkplatz Braunschweig

    In Braunschweig entfacht derzeit eine hitzige Debatte über die zukünftige Nutzung des Parkplatzes an der Kannengießerstraße. Die Stadt plant, diesen in einen sogenannten Pocket - Park umzuwandeln, was bei einigen Bürgern auf Zustimmung, bei anderen jedoch auf erheblichen Widerstand stößt.

    Geschrieben am Montag, 03 Juni 2024 12:22
  • Warnung - Trickbetrug durch falsche Handwerker in Braunschweig
    Warnung - Trickbetrug durch falsche Handwerker in Braunschweig

    In Braunschweig wurden kürzlich zwei Fälle von Betrug gemeldet, bei denen sich Kriminelle als Handwerker ausgaben, um in Wohnungen zu gelangen und dort Wertgegenstände zu stehlen. Die örtliche Polizei hat in diesem Zusammenhang Warnungen ausgesprochen und betont, wie wichtig es ist, wachsam zu bleiben und unbekannte Personen nicht leichtfertig in die eigenen vier Wände zu lassen.

    Geschrieben am Freitag, 31 Mai 2024 14:41