Samstag, 01 Oktober 2022 14:35

Sommerliche Gemütlichkeit unter der Gartenpergola

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Holzpavillon Holzpavillon pixabay

Wo nimmt man nun eine gehörige Portion von Gemütlichkeit her?

 

Aus dem verlassenen Strandkorb an der Nordsee? Aus dem kristallklaren Bergbach in den Alpen? Aus dem breiten Geäst einer vielhundertjährigen Eiche im Überschwemmungsgebiet des träge dahinfließenden Stromes?

Können wir uns Gemütlichkeit leisten?

Vielleicht ist ja alles nur eine Frage der Prioritäten. Müssen wir denn unbedingt, verflixt noch einmal, ohne Unterlaß in weit entfernte Länder düsen, um uns dort zu verlustieren? Muß der erträumte (meinetwegen auch verträumte) Holzpavillon unbedingt hinter den sieben Bergen und von den sieben Zwergen errichtet werden? Kann wirklich noch davon gesprochen werden, daß wir es uns irgendwo "gemütlich" machen, wenn wir Hin- und Rückweg teuer erkaufen müssen, nicht selten auch mit unserer Gesundheit? Wenn wir das ganze Jahr im Hamsterrad hetzen und dann noch an unserem ersehnten Urlaubsort? Könnte nicht zufälligerweise Gemütlichkeit wohlfeiler zu erhalten sein, die vielleicht nur einen Katzensprung entfernt ist und mit dem Fahrrad oder gar auf Schusters Rappen erreichbar ist? Die leistbarste Gemütlichkeit ist eben nun einmal diejenige, die mit verhältnismäßig geringem Aufwand herbeigeführt werden kann.

Wo wurde die Pergola erfunden?

Wahrscheinlich ist die Idee schon ziemlich alt. Ein paar Pfosten, Pfeiler oder Säulen werden aufgestellt bzw. in den Boden gerammt, auf diese Weise entsteht eine Art Gang, der durch die obenauf liegenden Querstreben und die darauf wuchernden Pflanzen angenehmen Schatten spendet. Holzpavillons können im Hochsommer ebenfalls als Zufluchtsorte aufgesucht werden. Ob sie als Anbauten konstruiert werden, sich sozusagen an bestehende größere Gebäude "anlehnen" oder als eigenständige, freistehende Gebilde gedacht sind: Die Schatten- und Wandelfunktion ist sicherlich von zentraler Bedeutung. Was spricht eigentlich dagegen, in Eigenregie eine Pergola aus Holz hochzuziehen? Der Holzpavillon "Borneo" mit seinen Abmessungen von 3,30 Meter mal 3,30 Meter und seiner Firsthöhe von 2,88 Meter zum Beispiel verträgt eine Schneelast von 110 Kilogramm pro Quadratmeter. "Nackt" beträgt der Listenpreis 990 Euro, nimmt man sämtliche angebotenen verbessernden und bereichernden Optionen hinzu, kommt man auf einen Gesamtpreis von 7.670 Euro brutto.

Im Garten wächst viel Gutes

Da kann man dann in aller Ruhe und mit Genuß dem Garten beim Wachsen, Blühen und Gedeihen zusehen. Auch, wenn es einmal regnen sollte. Was ja hin und wieder vorkommen soll.

 
  • Neuer Hauptsponsor für Eintracht Braunschweig - BRAWO GROUP bis 2028
    Neuer Hauptsponsor für Eintracht Braunschweig - BRAWO GROUP bis 2028

    Eintracht Braunschweig, ein namhafter Club der 2. Fußball - Bundesliga, beginnt die Saison 2024/2025 mit einem bedeutenden Wechsel in seinem Sponsorenportfolio. Die BRAWO GROUP, eine bedeutende Unternehmensgruppe der Volksbank BRAWO, wird ab sofort als neuer Hauptpartner auftreten. Diese Partnerschaft ist bis zum 30. Juni 2028 datiert und setzt auf eine langfristige Zusammenarbeit, die über bloße Werbemaßnahmen hinausgeht.

    Geschrieben am Freitag, 14 Juni 2024 10:17
  • Ein besonderes Event in Braunschweig - Brick Fest live
    Ein besonderes Event in Braunschweig - Brick Fest live

    Ein aufregender Trend aus den USA findet nun seinen Weg nach Deutschland. Das beliebte „Brick Fest live“, ein Festival rund um das Thema Lego, wird zum ersten Mal in Europa stattfinden und Braunschweig wurde als Austragungsort auserkoren. Diese Veranstaltung, die bereits in den USA große Begeisterung auslöste, verspricht ein spannendes Erlebnis für Lego - Fans jeden Alters zu werden.

    Geschrieben am Mittwoch, 12 Juni 2024 11:06
  • Trockenbauarbeiten für Gewerbeimmobilien
    Trockenbauarbeiten für Gewerbeimmobilien

    Die Trockenbauweise ist eine äußerst effiziente Methode beim Bau von Gewerbeimmobilien. Sie ermöglicht eine schnelle und flexible Gestaltung von Innenräumen, was besonders in kommerziellen Umgebungen von Vorteil ist. Trockenbauarbeiten umfassen eine Vielzahl von Bauprozessen, die ohne den Einsatz von feuchten Materialien wie Zement oder Mörtel durchgeführt werden. Dieser Artikel beleuchtet die Bedeutung von Trockenbauarbeiten für Gewerbeimmobilien und stellt die verschiedenen Aspekte dieser Bauweise vor.

    Geschrieben am Dienstag, 11 Juni 2024 14:39
  • Europawahl in Braunschweig - Verschiebungen und Erwartungen
    Europawahl in Braunschweig - Verschiebungen und Erwartungen

    Die Europawahl in Braunschweig hat deutlich gemacht, dass sich politische Präferenzen in der Stadt verändern. In einer Wahl, die von der Grünen Schwächung und dem Zuwachs der AfD geprägt war, zeigten sich neue Tendenzen, auch wenn die endgültigen Ergebnisse noch ausstehen.

    Geschrieben am Montag, 10 Juni 2024 11:18
  • Ein neues Gesicht für Braunschweigs Innenstadt
    Ein neues Gesicht für Braunschweigs Innenstadt

    In Braunschweig steht eine bedeutende Veränderung bevor, die die Innenstadt nachhaltig prägen wird. Ein sehr beliebter Parkplatz an der Kannengießerstraße, gelegen zwischen Media Markt und Karstadt, wird bald nicht mehr existieren. An seiner Stelle soll der erste "Pocketv - Park" Braunschweigs entstehen. Diese Entscheidung hat gemischte Gefühle hervorgerufen, stößt jedoch auf klare Unterstützung seitens der Stadtverwaltung.

    Geschrieben am Freitag, 07 Juni 2024 11:31
  • Neue Schutzmaßnahmen für Radfahrer in Braunschweig
    Neue Schutzmaßnahmen für Radfahrer in Braunschweig

    Die Stadt Braunschweig hat neue Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit für Radfahrer angekündigt. Ab Montag, dem 3. Juni, wird die Stadt spezielle Markierungen auf den Straßen anbringen, um die Radfahrer an kritischen Punkten besser zu schützen. Diese Initiative ist Teil des Maßnahmenkatalogs „Radverkehr in Braunschweig“ und zielt darauf ab, die Straßen für die Fahrradfahrer sicherer zu machen.

    Geschrieben am Mittwoch, 05 Juni 2024 13:30
  • Die Debatte um den Kannengießerstraße Parkplatz Braunschweig
    Die Debatte um den Kannengießerstraße Parkplatz Braunschweig

    In Braunschweig entfacht derzeit eine hitzige Debatte über die zukünftige Nutzung des Parkplatzes an der Kannengießerstraße. Die Stadt plant, diesen in einen sogenannten Pocket - Park umzuwandeln, was bei einigen Bürgern auf Zustimmung, bei anderen jedoch auf erheblichen Widerstand stößt.

    Geschrieben am Montag, 03 Juni 2024 12:22
  • Warnung - Trickbetrug durch falsche Handwerker in Braunschweig
    Warnung - Trickbetrug durch falsche Handwerker in Braunschweig

    In Braunschweig wurden kürzlich zwei Fälle von Betrug gemeldet, bei denen sich Kriminelle als Handwerker ausgaben, um in Wohnungen zu gelangen und dort Wertgegenstände zu stehlen. Die örtliche Polizei hat in diesem Zusammenhang Warnungen ausgesprochen und betont, wie wichtig es ist, wachsam zu bleiben und unbekannte Personen nicht leichtfertig in die eigenen vier Wände zu lassen.

    Geschrieben am Freitag, 31 Mai 2024 14:41